Monatsarchiv: Januar 2013

BGH: Schadensersatz für mehrwöchigen Ausfall eines Internetanschlusses

Der BGH hat, wie aus einer Pressemitteilung vom heutigen Tag hervorgeht, geurteilt  (24. Januar 2013 – III ZR 98/12), dass dem Kunden eines Telekommunikationsunternehmens Schadensersatz für den mehrwöchigen Ausfall seines DSL-Anschlusses zusteht. Das ist insofern interessant, als der BGH strenge … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in BGH, Rechtsprechung, Zivilrecht | Getaggt , , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Callcenter der Behörde – keine Leitung zum Sachbearbeiter?

Zum Urteil des VG Leipzig vom 10.01.2013 – Az.: 5 K 981/11 Worum geht es? Sog. Inbound-Callcenter gehören nicht nur bei Versandhäusern und Telekommunikationsunternehmen zum alltäglichen Geschäft. Auch Behörden greifen zunehmend auf derartige Einrichtungen zurück. Hierbei scheinen vor allem die … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Öffentliches Recht, Rechtsprechung | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Polizei klärt Schüler über „Cyber-Mobbing“ auf

Wie die Thüringer Allgemeine berichtet (Link zum Artikel), klärt die Weimarer Polizei in den Schulen ihres Zuständigkeitsbereichs über sog. „Cyber-Mobbing“ auf. Dem Beitrag ist zu entnehmen, dass die Polizei „ihre“ Schüler nicht nur belehrend über eventuell zu verwirklichende Straftatbestände unterrichtet, … Lesen fortsetzen

Veröffentlicht in Allgemein | Getaggt , , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar